[Español] [English]
[Jobs] [AGB] [Sitemap] [Impressum]
Kontakte für GestellanlagenKontaktsysteme/Galvanotechnik >
Kontakte für Gestellanlagen



Aufbau/Konstruktionsmerkmale von druseidt-Hochstromkontakten

Kontaktierungen im Badbereich von Galvano- und Eloxalanlagen unterliegen einer hohen elektrischen, mechanischen und teilweise auch chemischen Beanspruchung. Gefordert werden für den Langzeitbetrieb gleichbleibend niedrige Übergangswiderstände zur Sicherung der stromabhängigen Badparameter und zur Vermeidung von Energieverlusten. Basierend auf diesen Erfordernissen entwickelt und produziert die Firma druseidt seit vielen Jahren verschiedene Kontaktsysteme, die eine wirtschaftliche Nutzung der Energie ermöglichen und zudem für einen wartungsarmen vollautomatischen Betrieb geeignet sind.

Neuheit: Kostenoptimiertes druseidt-Kontaktsystem als mechanisch oder pneumatisch betätigte Ausführung in altbewährter Qualität.

Folgende Konstruktionsmerkmale zeichnen die druseidt-Kontaktsysteme aus:

  • Direkte Stromübertragung vom Kontakt auf die Warenschiene unter Nutzung möglichst großer Flächen und hoher Anzahl von Stromübertragungspunkten.
  • Hohe Leitfähigkeit und trotzdem relativ geringe Einbaumaße.
  • Stabile Trägerkonstruktionen, die den mechanischen Erfordernissen angepaßt sind.
  • Hoher Kontaktdruck und trotzdem problemloses Einfahren der Warenschienen (z. B. durch ihr Eigengewicht).
  • Schutzmöglichkeit der Kontakte vor den aggressiven Medien durch Verwendung von Hauben aus Edelstahl A4. Dadurch wird zusätzlich auch eine Erhöhung der mechanischen Belastbarkeit erreicht.
  • Verschiedene Kontaktsysteme, selbstspannend und auch pneumatisch betätigt, gefertigt nach dem Baukastenprinzip. Dadurch wird eine einfache Austauschbarkeit von Einzelteilen gewährleistet. Bedingt durch diesen Aufbau ist auch eine Veränderbarkeit/anlagenindividuelle Anpassung an vorhandene Einbausituationen möglich.
  • Schnelle, kostengünstige Montage und Demontage sowie einfacher Austausch von Ersatzteilen.
  • Wartungsfreundliche Konstruktionen.

Wir fertigen auch Kontaktsysteme, die ein problemloses Klemmen von beschädigten oder verzogenen Warenschienen ermöglichen. So lassen sich auch ältere Anlagen z. B. im Bereich Eloxal oder Hartchrom ohne Austausch der vorhandenen Warenträger kostengünstig modernisieren.


Auswahl geeigneter Kontakte und Stromübertragungselemente Stromübertragungselemente im Bereich Galvanotechnik werden zusätzlich zu den elektrischen Werten stark durch mechanische und chemische Belastungen beansprucht. Diese Kriterien müssen bei der Auswahl geeigneter Komponenten unbedingt berücksichtigt und auf den jeweiligen Anwendungsfall abgestimmt werden. Die in unserem Katalog enthaltenen technischen Informationen, insbesondere die angegebenen Strombelastungen, basieren auf normalem Anlagenbetrieb und Erfahrungswerten aus der Praxis. Sie können nicht ohne Rücksprache allgemein gültig auf alle Einsatzfälle angewendet werden.

Um Ihnen eine für Ihren Einsatzfall möglichst optimale Stromübertragungslösung anbieten zu können, bitten wir um Kontaktaufnahme. Unsere Mitarbeiter beraten Sie gerne und unterstützen Ihre Planungen.

zurück

© Druseidt Elektrotechnische Spezialfabrik GmbH & Co KG , 2004 - 2018 - last update 08.01.18 08:43 GMT+1